Ein neues zuhause für die Boa constrictor

Sie ist schon längere Zeit im Papiliorama, lebte jetzt aber seit längerer Zeit hinter den Kulissen: die Boa costrictor, die unsere Tierpflegenden „Gonzaleza“ nennen. Jetzt hat sie endliche ein eigenes Gehege im Nocturama bezogen. Das Gehege befindet sich links hinter der Fledermausgrotte.  „Gonzaleza“ ist rund 2,5 Meter lang und fast 19 Kilogramm schwer. Sie dürfte […]

Kleinste Affen der Welt neu im Papiliorama

Direkt am Eingang begrüsst jetzt eine neue Art die Gäste des Papilioramas. Das Gehege vis à vis der Rezeption bewohnt nun eine Gruppe Zwergseidenäffchen. Mit einer Körperlänge von 12 bis 15 cm ist dies die kleinste Affenart der Welt. Zwergseidenaffen kommen in Südamerika vor, in Regenwäldern auf einer Höhe von 400 bis 900 Metern über […]

Projekt Papiliorama 2030+ offiziell gestartet!

Mit dem symbolischen Setzen einer Orchidee auf die Spitze eines Baumes voller Tropenpflanzen kündigte Hans Stöckli, Präsident des Fördervereins ProPapiliorama, offiziell den Baubeginn für die erste Etappe des Projekts Papiliorama 2030+ an. In dieser ersten Phase soll ein neues Mehrzweckgebäude namens Canopea entstehen. Das Gesamtprojekt umfasst verschiedene neue Ausstellungen, Infrastrukturverbesserungen und Renovationen, welche in den […]

Das Papiliorama braucht ihre Hilfe

Gross war die Erleichterung und die Freude, als das Team der Stiftung Papiliorama am 19. April 2021 seine Türen für das Publikum wieder öffnen durfte. Die Wiedereröffnung ist zwar äusserst erfreulich, bringt aber auch eine Beschränkung der Besucherzahlen und damit der Einnahmen mit sich. Die Stiftung hofft nun auf eine Härtefallentschädigung zur Linderung der Situation. […]

Kooperation von ZooSchweiz mit Magazin «Tierwelt»

Am 7. Januar ist ein spannender Bericht über die Zucht für die Arterhaltung im Papiliorama in der «Tierwelt» erschienen. Der Verband der wissenschaftlich geführten Zoos der Schweiz «ZooSchweiz» und die «Tierwelt» pflegen eine Partnerschaft, durch welche jeden Monat ein Artikel eines «ZooSchweiz»- Zoos in der Tierwelt erscheint. Wir danken herzlich für die Auftrittsmöglichkeit in diesem […]

Doppeltes Titanwurzglück: schön wars!

Knapp vor dem Jahreswechsel hat auch die zweite Titanwurzblume in der Nacht zum 31. Dezember ihre Pracht entfaltet. Das doppelte Blühereignis war ein einmaliger, atemberaubender Anblick, der noch lange in Erinnerung bleiben wird. Kurz aber intensiv und wunderbar; so erlebte das Papiliorama-Team die Altjahrswoche 2020. Die zwei Titanwurzblumen, welche sich Anfang Dezember unerwarteterweise ankündigten, sorgten […]

Wiedereröffnung am 8. Juni 2020

Das Team des Papiliorama freut sich sehr auf die Wiedereröffnung am 8. Juni um 09.00 Uhr. Nach einer schier endlos scheinenden Zeit der Schliessung ist es nun soweit; die Türen können wieder geöffnet werden. Die vom Bund vorgeschriebene Maximaufenthaltszahl von Besuchern, welche sich im Papiliorama aufhalten dürfen, führt dazu, dass am möglicherweise regnerischen Wochenende vom […]

Hinter verschlossener Tür

Vier Wochen ist es nun her seit die Stiftung Papiliorama ihre letzten Besucher empfangen durfte. Gerne erzählen wir Ihnen hier, was hinter den verschlossenen Türen so läuft in unserem Paradies der Artenvielfalt. Ja, Corona hat auch im Papiliorama so ziemlich alles auf den Kopf gestellt. Seit Mitte März sind nur noch wenige Teams im Einsatz, […]

Reisen in unser Reservat Shipstern, Belize

Anfang 2020 bieten wir erneut Reisen ins Papiliorama-Reservat Shipstern in Belize, Zentralamerika an. Ihr Reisebegleiter wird wiederum Matthias Röösli, Guide im Papiliorama, sein. Die Reise führt von Cancun im Süden von Mexiko bis nach Belize in unsere Schutzgebiete und gibt einen vielseitigen Einblick in die Natur und Kultur auf der Yucatan-Halbinsel.   Höhepunkt des 13-tägigen […]

Baugesuch „Papiliorama 2030“ eingereicht

Mit dem Projekt «Papiliorama 2030» werden neue Infrastrukturen im Umfange von CHF 11 Millionen errichtet, welche dem Papiliorama in Kerzers eine erfolgreiche Zukunft sichern: ein Neubau «Canopea», als Ausstellungs- und Multifunktionsgebäude, eine neue Aussenraumgestaltung mit dem Thema „Die Reise in das wilde Drei-Seen-Land“ sowie verschiedene behindertengerechte und energietechnische Sanierungen. Heute haben der Präsident des Fördervereins […]