Systematik

OrdnungLepidoptera
FamilieNymphalidae
UnterfamilieBrassolinae
Gattung Caligo
ArtCaligo eurilochus – Gewöhnlicher Bananenfalter

Beschreibung

Die Flügelspannweite beträgt 10 bis 13 cm. Die Grundfarbe ist braun mit einer grau-bläulichen Fläche, die von Individuum zu Individuum variiert. Zudem kann man diese Art an je einem grossen Augenfleck auf jeder hinteren Flügelunterseite erkennen. Die Augenflecken dienen der Abschreckung von Prädatoren und imitieren die Augen eines grossen Vertebraten. Es wird vermutet, dass die Augen eines ungeniessbaren Baumfrosches, der auf denselben Bäumen wie der Schmetterling vorkommt, imitiert werden. Die Raupen sind dunkelbraun und haben sechs Pseudo-Dornen auf dem Rücken.  Die Stigmen sind gelb. Der Kopf ist mit 8 nach vorne und hinten gebogenen Hörnern versehen. Der lange Schwanz ist zweigliedrig. Die grossen, klobigen Puppen sind gelb-beige und zeigen keine spezielle Musterung ausser je einem kleinen, dreieckigen und perlmutfarbigen Fleck auf beiden Seiten des Kopfes.

Biologie

C. eurilochus ernährt sich von faulen Früchten und von verwesendem Aas. Futterpflanzen sind Heliconia (Heliconiaceae), Calathea (Marantaceae) und Musa (Musaceae). Der Gewöhnliche Bananenfalter ist in der Abend- und Morgendämmerung aktiv. Er fliegt nur wenige Meter aufs Mal.   Die Eier von C. eurilochus sind Wirt für eine sehr kleine parasitoide Wespe aus der Familie der Trichogrammatidae.   Bei den Schmetterlingen der Familie Nymphalidae ist das vorderste Beinpaar zurückgebildet, so dass sie nur zwei Beinpaare zur Fortbewegung nutzen.

Lebensraum

Das Verbreitungsgebiet erstreckt sich von Guatemala bis zum Amazonasbecken. Die weit verbreitete Art lässt sich häufig in feuchten Wäldern bis in 1600 m Höhe finden. Sie kommt an beiden Küsten vor (Atlantik und Pazifik).

Bedrohung

C. eurilochus ist eine gefährdete Spezies. Die Larven können eine Pest für Bananenplantagen sein und erheblichen wirtschaftlichen Schaden anrichten. Die Eier von C. eurilochus sind Wirt für eine sehr kleine parasitoide Wespe aus der Familie der Trichogrammatidae.