Systematik

OrdnungLepidoptera
FamilieNymphalidae
UnterfamilieNymphalida
GattungAnartia
ArtAnartia amathea

Beschreibung

Die Flügelspannweite beträgt 6 bis 7 cm. Der Schmetterling ist braun gefärbt mit einem weissen oder cremefarbigen Band, das die Vorder- und Hinterflügel durchzieht. Auf den Vorderflügeln ist zudem ein unregelmässiger Streifen nahe am Aussenrand sichtbar. In der Mitte der Hinterflügel befindet sich ein roter Streifen. Die Unterseite zeigt ein identisches Muster, allerdings etwas heller/bleicher gefärbt. Die Färbung der erwachsenen Tiere kann variieren. Die Raupen sind grün, durchsichtig und spindelförmig und haben keine Höcker. Die Puppen sind schwarz mit braun-rötlichen Flecken und Dornen.

Biologie

Nektar von verschiedensten Pflanzen. Die Futterpflanzen stammen aus der Familie der Acanthaceae: Blechum, Justicia, Dicliptera, Ruellia. Bei den Schmetterlingen der Familie Nymphalidae ist das vorderste Beinpaar zurückgebildet, so dass sie nur zwei Beinpaare zur Fortbewegung nutzen.

Verhalten: Tagfalter.

Lebensraum

A. fatima kommt in ganz Zentralamerika vor, vom Süden der USA bis zur Ostküste von Panama. A. fatima ist eine sehr häufige Art auf abwechslungsreichem Terrain und kommt bis in eine Höhe von 1500 m vor.

Bedrohung

Keine gefährdete Art.